StartInformierenVernetzenWeiterbildenLogin
Support 
 
 
 
 

Gesundheit - und alles was dazugehört!

Gesundheit ist ein Thema, das in alle Lebensbereiche hineinwirkt. Aber, was ist eigentlich Gesundheit und wie kann Gesundheit und Gesundheitserziehung in der Praxis der frühkindlichen Bildung verwirklicht werden?

Kann man den Begriff Gesundheit allein durch das Fehlen von Krankheit definieren? Sicher nicht! "Die Gesundheit wird in der Verfassung der WHO definiert als ein Zustand vollständigen physischen, geistigen und sozialen Wohlbefindens, der sich nicht nur durch die Abwesenheit von Krankheit oder Behinderung auszeichnet." (Quelle: Wikipedia.de).

Der bibernetz-Filmclip zum Thema Gesundheit

>

Kinder rundum fit!
Kinder verbringen heutzutage viel Zeit in Bildungseinrichtungen. Die Kita und auch die Grundschule werden somit zu wichtigen Orten, an denen Gesundheitserziehung stattfinden kann.

Praxisprojekte zum Thema Gesundheit

Kinder entdecken die fünf Sinne
Dieses Projekt zur Entdeckung aller fünf Sinne - Hören, Sehen, Schmecken, Riechen und Fühlen - animiert Kinder spielerisch dazu, sich auf alle Sinne zu konzentrieren.

Wie kommen die Regentropfen in die Wolke?
In dieser Bewegungsgeschichte durchwandern die Kinder die Stationen eines Wassertropfens und erhalten Umweltbildung durch eigenes Erleben.

Die Schokoladenwerkstatt
Die Kinder machen sich zusammen mit dem Äffchen Schoko auf die Reise zu den Ursprüngen der Schokolade und lernen die Wertschöpfungskette kennen.

Gesundheitsförderung im Kindergarten
Selbstwertstärkung in der Gruppe der Fünf- und Sechsjährigen ist ein festes Jahresthema im Naturkindergarten Ulmenstraße in Rosdorf.

Mit allen Sinnen essen und genießen
Indem wir unsere Sinne sensibilisieren und wachrütteln, gewinnen wir nicht nur mehr Genuss, sondern fördern auch unsere Gesundheit.

"Mmh, das schmeckt nach ... !?"
Eine Reise durch die verschiedenen Geschmacksrichtungen fördert nicht nur die Sensibilisierung des olfaktorischen Sinnes, so ganz nebenbei kann den Kindern auch noch Lust auf frische und gesunde Nahrung gemacht werden.

Adventsturnen – Stationenbetrieb
Kinder brauchen viel Bewegung. Diese Turnstunde stimmt die Kinder "sportlich" auf die Adventszeit ein, fördert ihre phonologische Bewusstheit und trainiert die Motorik.

Bewegungsspiele im Herbst
Spiel und Bewegung sind elementare Ausdrucksformen. Im gemeinsamen Spiel lernen die Jungen und Mädchen das soziale Miteinander, durch die Bewegung erfahren sie etwas über ihre Körperlichkeit.

Ernährung in Kitas
Wie gestalte ich Bildungsprojekte zum Thema Ernährung und Gesundheit im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung? Ein Interview mit Ulrike Lieber.*

Materialien zum Thema Gesundheit

>

Rezensionen
Hier finden Sie Rezensionen zu empfehlenswerter Fachliteratur.

 
 
Login


Mit dem Login akzeptiere ich die AGB


Sichere Verbindung
Passwort vergessen?
 
 
Besucher-Hits